Krafttier Fisch

Fisch

FischeFische sind erstaunliche Geschöpfe. Manche sind leuchtend und farbenfroh andere durchsichtig oder unscheinbar. Diese kraftvollen und dennoch eleganten Schwimmer leben im Wasser und gleiten durch die Strömungen. Wasser ist die urprüngliche Lebensquelle, und steht symbolisch für die Gebärmutter, für Mutterschaft und für die Frau. Menschen mit dem Fisch-Totem haben eine starke Bindung mit diesen Qualitäten.

Viele vergangene Kulturen haben die Geschöpfe, die im Wasser leben, geehrt. Frühe Philosophen und Wissenschaftler, die herausfanden, daß das Leben seinen Ursprung im Wasser hat, wählten den Fisch als das Symbol für den Keim des Lebens. Wasser ist dynamisch, das heißt, durch eine innere Kraft immer in Bewegung und deshalb fortwährend in einer Übergangsphase. Diese Eigenschaften kann Wasser auch im Leben eines Menschen widerspiegeln. Wenn der Fisch in deinem Leben erscheint, dann kommt eine Zeit der Bewegung und Veränderung.

Schon immer wurde das Unterbewußte und Unbewußte mit Wasser in Verbindung gebracht. Da Fische im Wasser leben, sind sie mit den Elementen des Unbekannten verbunden und tragen die Energie der Umwandlung. Weil Fische unter Wasser schwimmen, können sie bei Menschen die sich in der Fischenergie befinden, deren verborgene Ängste und tiefsten Gelüste zum Vorschein bringen.

Den Griechen und Römern war der Fisch heilig. Im Frühchristentum bildeten drei Fische das Symbol für die Dreifaltigkeit. Der Fisch ist auch eines der acht heiligen Symbole von Buddha. Die ganze Geschichte hindurch wurde der Fisch immer mit Religion und Anbetung in Verbindung gebracht. Für Menschen in der Fischenergie sind Gebet und Meditation wichtige Ausgleichselemente.

zur Krafttier-Übersicht

 Home of WanderingStar

Hintergrund und Federngraphiken: Copyright by SAM SILVERHAWK.

Herzlichen Dank SAM!

Pagedesign: © 2001-2012 by Klaus-Dieter Franz