Krafttier Katze


KatzeKatzen, ob sie nun wild oder zahm sind, haben bestimmte gemeinsame Eigenschaften. Sie werden mit Sagen, Märchen, Zauberei und Geheimnisvollem, Neun Leben, Neugierde, Unabhängigkeit, Klugheit, Unberechenbarkeit und Heilkraft in Verbindung gebracht. Menschen, die in der Katzenenergie sind, sollten sich auch mit der Farbe, den Größen und den Rassen der Katzen auseinandersetzen, um ein tieferes Verständnis dieser Energie zu bekommen.

Katzen haben mehr Stäbchen auf der Netzhaut ihrer Augen und können deshalb im Dunkeln sehen. Das Dunkel wird auch oft mit der Furcht der Menschen in Verbindung gebracht. Da die Katze im Dunkel zuhause ist, dient sie als wertvolles Verbindungsglied zur Welt des Übernatürlichen und Unbekannten und kann denen, die dieses Totem haben, wirkungsvoll helfen, ihre Ängste zu überwinden.

Das Energiefeld einer Katze dreht sich gegen den Urzeigersinn, genau anders herum als beim Menschen. Aus diesem Grund haben Katzen die Fähigkeit, Energie, die den Menschen negativ beeinflusst, zu absorbieren und zu neutralisieren. Dies ist ein Teil der Heilkraft, welche Katzen besitzen.

Wenn dich etwas negativ beeinflußt, dann setze dir eine Katze auf den Schoß, oder suche dir eine zum Streicheln. Dein Energiefeld wird sich sofort wieder ausrichten und das innere Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Wegen ihres Röntgenblicks, ihres genauen Gehörs und ihrer hohen Intelligenz wurden sie schon immer als Wächter und Beschützer benutzt. Im alten Ägypten bewachten Katzen die Tempeltore und sie wurden eingesetzt um das Böse fernzuhalten.

Erscheint die Katze in deinem Leben, dann kommt eine Mischung aus Zauberei und Geheimnisvollem auf dich zu. Als vertrauensvoller Lehrer, wird dich die Katze in die Welt der Selbstentdeckung und Verwandlung geleiten.


 Home of WanderingStar

Hintergrund und Federngraphiken: Copyright by SAM SILVERHAWK.

Herzlichen Dank SAM!

Pagedesign: © 2001-2012 by Klaus-Dieter Franz